poro

Utsjoki

Dorfhaus Giisá | Ellis Pfad | Kirchhäuschen | Saamen-Brücke

liekit

Karigasniemi

Dorfhaus Sáivu | Sulaoja | Sprachiliche Vielfalt

nainen

Nuorgam

Skaidijärvi-Pfad | Ala­köngäs | Nördlichster Punkt der EU | Tor zum Eismeer

Häufig gesucht

Auf der ruhigen Seite

hys.jpgZeit haben und das eigene Ich verwöhnen, wird vielen Menschen in der Freizeit immer wichtiger. In den saamischen Dörfern der Region Utsjoki herrscht natürliche Langsamkeit – Bleib stehen, atme tief ein, rieche die Düfte der Natur und schmecke den Wald und das Wasser.

In Utsjoki bekommen Ruhe und Regionalität einen neuen Sinn. Im Licht des Eismeeres bringt die lebendig glühende Kultur der Saamen viele Geschichten hervor, für alle jetzt und genau hier sichtbar und erfahrbar. Erhol Dich im Saamendorf und hör die Natur zu Dir sprechen!

Tipp zum Herunterschalten

Das Kirchhüttengebiet von Utsjoki

Die Kirche von Utsjoki und das Kirchhüttengebiet sind die kulturgeschichtlich wertvollste Sehenswürdigkeit von Utsjoki.

>> Mehr Infos

Das Kirchhüttengebiet  von Utsjoki

Eine Winterwoche in Nuorgam

Eine Woche in das nördlichste Dorf der Europäischen Union vergeht schnell mit dem Bestaunen der Polarlichter und der baumlosen Weite der Fjälls, aber kaum jemand widersteht der Versuchung, einen Ausflug zum Eismeer zu unternehmen.

>> Mehr Infos

Eine Winterwoche in Nuorgam
 

Die schönste Straße Finnlands

Wie in staugeplagten Großstädten wird auch in Lappland mit den riesigen Entfernungen die Länge einer Fahrt nicht in Kilometern gemessen, sondern in Stunden. Aber die schönste Straße Finnlands – die Straße am Teno-Fluss entlang – fährt man langsam und genießt dabei die Landschaften.

>> Mehr Infos

Die schönste Straße Finnlands

Alle Objekte ansehen >>

Slow Down in Saami Village brochure Deutsch

Slow Down in Saami Village brochure in English